[vc_single_image image=“250″ img_size=“full“ img_link_large=““ img_link_new_tab=““]

Seminare zum Konfliktmanagement in Lüneburg:
Für eine bessere Führungskultur

Jeder Streit birgt auch Chancen

Wo Menschen zusammen arbeiten, gibt es auch unterschiedliche Interessen. Konflikte sind deshalb normal. Entscheidend ist der Umgang mit Konflikten. So können Konflikte sehr destruktiv sein und Demotivation, Stillstand, mangelnde Absprachen und schlechte Arbeitsergebnisse zur Folge haben. Konflikte können aber auch sehr konstruktiv sein und zur Vertrauensbildung, zur Produktivität und zur Kreativität beitragen.

Wer sich entscheidet, in professionelles Konfliktmanagement zu investieren, hat den wichtigsten Schritt bereits getan. Er ist bereit für eine Veränderung und hat erkannt, dass sich Kompetenzen im Konfliktmanagement für das Unternehmen rechnen. Er hat die Chancen erkannt, die in Konflikten liegen können, wenn diese professionell gemanagt werden.

Ungelöste Konflikte kosten viel Geld

Konflikte im Job austragen – davor scheuen sich viele! Denn sie glauben, dass die Situation noch schlimmer wird und der Streit unkontrollierbar eskaliert. Oder sie denken, dass am Ende doch immer der Vorgesetzte Recht hat. Oft führt dies dazu, dass strittige Themen gar nicht mehr angesprochen werden. Andere wiederrum scheuen sich nicht vor Konflikten, hinterlassen aber „verbrannte Erde“ und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ist danach nicht mehr möglich. In beiden Fällen führt dies zu Frustration und Demotivation. Mangelnde Ergebnisse, Dienst nach Vorschrift, Fehlzeiten und Krankmeldungen können die Folgen sein. Am Ende nimmt das Unternehmen Schaden.
 

Mein Angebot: Mediation, Konfliktmoderation und Seminare

Professionelles Konfliktmanagement zahlt sich für Unternehmen aus, denn es ermöglicht Mitarbeitern auf unterschiedlichen Hierarchieebenen systematisch, bewusst und zielgerichtet mit Konflikten umzugehen und sie zur Vertrauensbildung zu nutzen.

Erfolgreiches Konfliktmanagement hat viele Facetten: So unterstütze ich Unternehmen in akuten Konflikten und führe je nach Situation ein Teamcoaching, eine Konfliktmoderation oder eine Mediation durch. Dabei arbeite ich lösungsorientiert, bringe meinen externen Blick, meinem gesundem Menschenverstand, meine Erfahrung und mein Fachwissen ein.

Außerdem biete ich Seminare zum Thema Konfliktmanagement in Lüneburg, Hamburg und im gesamten deutschsprachigen Raum an. Es geht darum eine tragfähige Streitkultur und eine konstruktive Feedbackkultur zu entwickeln. Hierbei kommt den Führungskräften eine wichtige Vorbildfunktion zu. Deshalb ist die Stärkung der eigenen Konfliktkompetenz auch in meinem Führungskräftetraining und in meiner Führungskräfteentwicklung ein fester Bestandteil.

Maßgeschneidert und zielgruppengerecht

Je nach Zielgruppe und Unternehmenssituation biete ich Ihnen maßgeschneiderte Workshops und Trainings zum Thema Konfliktmanagement an. Führungskräfte und Mitarbeiter lernen im Berufsalltag Konflikte frühzeitig angemessen anzusprechen und sie eigenständig sowie nachhaltig zu lösen.

Mögliche Zielgruppen sind beispielsweise:

  • Führungskräfte
  • Projektleiter
  • Betriebsräte
  • Mitarbeiter
  • Teams

Typische Ziele eines Trainings:  

  • Konflikte erkennen und analysieren
  • Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens
  • konstruktiver Umgang mit Konflikten
  • die Beteiligten je Persönlichkeit unterschiedlich ansprechen (weil jeder Mensch anders agiert und reagiert, Z.B. nach dem DISG ®-Modell)
  • moderieren und schlichten von Konflikten

Mögliche Inhalte:

Was sind eigentlich Konflikte?

  • Konfliktdefinition
  • Konfliktarten, -ursachen und -lösungen
  • Chancen von Konflikten
  • Zirkularität von Konflikten
  • Konfliktdynamik und Eskalationsstufen

Konfliktverhalten

  • Wirkung der eigenen Einstellung
  • Unterschiedliche Konfliktstile
  • Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens
  • Psychologische Mechanismen im Umgang mit Konflikten:
    Angst, Abwehr, Aggression, Angriff, Verteidigung, Kompromiss, Flucht, Verdrängung etc.
  • Konfliktwahrnehmung und -diagnose

Konstruktiver Umgang mit Konflikten

  • Konflikte konstruktiv ansprechen
  • Umgang mit Kritik und Umgang mit Emotionen
  • Metakommunikation
  • unterschiedliche Standpunkte gelten lassen
  • win-win-Prinzip
  • Harvard-Konzept
  • Intervenieren bei Konflikten
  • Konfliktmoderation

Meine Seminare zum Konfliktmanagement in Lüneburg, Hamburg und im gesamten deutschsprachigen Raum sind stark praxisorientiert. Die Teilnehmer bringen Ihre eigenen Praxisfälle ein, die wir bearbeiten. Gelerntes wir mehrmals aktiv ausprobiert, so das eine Praxistransfer gut gelingt.

Sie haben Interesse, mehr über professionelles Konfliktmanagement zu erfahren? Rufen Sie mich an unter +49 4131 70625 91. Ihre Fragen können Sie gern auch schriftlich formulieren und mir über das Kontaktformular auf www.doreenkoehler.de zukommen lassen. Ich freue mich über Ihr Interesse.